Galleria dell'Accademia

Galleria dell'AccademiaDie Galleria dell’Accademia erhebt sich am der Stelle wo einst zwei antike Klöster gelegen haben – das für Jungs von San Matteo und das für Mädchen von San Niccolò di Cafaggio – die den ganzen Hauserblock zwischen Piazza Santissima Annunziata und Via Ricasoli besetzten. Das große Ambiente hat das Aussehen einer Kirche in der Form eines lateinischen Kreuzes.

Die Seitenflügel und die Galleria dei Prigioni besetzen die Raume des mittelalterlichen Krankenhauses von San Matteo, während die Tribüne, die die Statue des Davids beherbergt, eigens auf dem Projekt des Architekten Emilio De Fabris, zwischen 1837 und 1882 erbaut wurde.